Bibellesen

BibellesenHören, was Gott zu sagen hat

Im Gebet reden Sie mit Gott. Durch das Bibellesen möchte Gott Ihnen antworten. Wie könnte solche eine Zeit mit Gott aussehen?

Wertvolle Minuten

"Morgenstund hat Gold im Mund". Beginnen Sie den Tag, indem Sie etwa zehn Minuten in der Bibel lesen. Beginnen Sie in einem Evangelium, ganz vorne (vielleicht Markus, Lukas oder Johannes). Falls Sie keine Bibel haben, können Sie sich auch eine Bibel herunterladen.


 

Senden und empfangen bereichert

Beten Sie zuerst: "Herr Jesus, was möchtest du mir heute wichtig machen? Bitte lehre mich und lass mich deine Worte verstehen." Jetzt lesen Sie und fragen sich dabei: Was steht hier über Gott und seinen Sohn, Jesus Christus? Was über mich? Was kann ich aus dieser Geschichte für mich lernen?
Zum Abschluss beten Sie nochmals und danken Sie für das, was Sie verstanden haben. Dann starten Sie in den Tag mit dem Bewusstsein, dass Gott bei Ihnen ist. Rechnen Sie fest damit.

Der kostenlose Schnupperkurs "Bibelwissen für Aus- und Einsteiger" hilft Ihnen, einige Texte der Bibel besser zu verstehen. Wir stellen ihn kostenlos zur Verfügung.