Bastelanleitung Osternest

osternest 8jpg

Hallo, schön, dass Du hier bist.
Viel Freude beim Bauen Deines Osternestes.

Was Du brauchst:

Schere, Lineal, Locher und ein Geschenkband.


Schritt 1

Schneide die Dreiecke innerhalb der gestrichelten Linien aus dem Bastelbogen aus.

Schritt 2

Die anderen Linien rund um den Text musst Du vorsichtig mithilfe von Schere und Lineal anritzen. Sie werden später hochgeklappt. So entstehen die Seitenwände für Dein Nest.

Schritt 3

Stanze mit dem Locher oder einer Lochzange jeweils zwei Löcher an den oberen Rändern der einzelnen Seitenwände. 

Schritt 4

Klappe die Außenwände jetzt nach oben und ziehe das Geschenkband rundherum durch die Löcher. So wird es schön stabil. Sind alle Löcher einbezogen, kannst Du die Enden des Geschenkbandes durch eine Schleife verbinden.

Schritt 5

Zum Schluss kannst Du nun Dein Nest füllen. Z.B. mit Ostereiern und Naschsachen.


TIPP:

Außer der Bauanleitung findest Du hier auf unserer Seite auch wichtige Informationen über unsere Beziehung zu Gott. Auch hier kommt es darauf an, die richtigen Schritte zu gehen. Schau Dich einfach mal auf unseren Seiten um. Viel Freunde dabei.

Übrigens: Unter www.ajh-info.de/flyer/flyershop  kannst Du weitere Bastelbögen zum Verschenken bestellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.